Paula goes Turnier

Hallo ihr Lieben!

Leider, leider haben wir echt seit Monaten nix mehr geschrieben, aber ich hab heute mal reingeguckt und hatte irgendwie wieder Bock! Also, tippi tippi!

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Strandritt auf Rømø

Wir waren letzten Samstag gemeinsam auf Rømø in Süddänemark um einen Strandritt auf Isländern zu machen. Wir kamen an dem Stall an, wo dies angeboten wird und sagten zu dem Mann, dem die Tiere gehören, wir seien erfahrene Reiter. Er suchte für jeden das passende Pferd raus und gab uns einen Zettel mit einer Beschreibung, einem Bild und einer Nummer.

Paula ritt Flugsæl und Karen war für Blessa eingeteilt. Nach dem Putzen musste Karen noch einmal tauschen, da Blessa ein Hufeisen verloren hatte. Sie bekam Rökkvi.

Dann ging es los! Zuerst ritten wir durch einen Wald und durch die Heide. Der Gruppenleiter sprach Deutsch und Dänisch. Er erklärte uns, wie man die Pferde in die Isländergangart Tölt bekomme. Den Kopf des Pferdes hochziehen, das Kreuz anspannen und treiben. Bei Rökkvi funktionierte dies nicht so gut, aber Flugsæl machte es gut. Als wir durch die ersten Dünen ritten, wurden die Pferde schon nervös. Sie freuten sich auf den Galopp. Der Strand von Rømø ist mit Dünen, ungefär 1 km Sand, Dünen, und wieder eine lange Strecke Sand bis man zum Wasser kommt. Die Strecke zwischen den Dünen galoppierten wir. Was für ein Tempo! Als wir dann das Wasser sahen, machten wir eine Pause. Wir bekamen etwas zu trinken. Nach einem kurzen Fotoshooting ging es weiter. Wieder im Galopp. Der Gruppenleiter ritt leider ein etwas langsameres Pferd, welshalb wir einmal den falschen Weg geritten sind.

Auf dem Rückweg ging es wieder durch den Wald. Diesmal im Galopp. Es fühlte ich an wie Achterbahn fahren, da es ziemlich schnell um die Kurve ging und wir nur auf den Pferden sitzen mussten. Karen ließ auf dem Rückweg die Zügel lockerer und Rökkvi töltete von allein.

Es war für uns ein super Tag, mit einem gelungenen Ausritt auf tollen Pferden.römö

Was einen guten Ferienhof ausmacht

Karen & ich waren zusammen schon insgesamt auf drei Ferienhöfen. Der eine war ein absoluter Flopp, die anderen beiden finde ich richtig richtig gut!

Warum? Und worauf sollte man achten, wenn man einen Reiterurlaub bucht?

Mariental 23.-30.03. 573

Weiterlesen